ROXXTA

RETTET DIE BERLINER CLUBS

BANDS OF BERLIN

Zur Unterstützung der Berliner Veranstaltungsorte und Clubs habe ich die Aktion RETTET DIE BERLINER CLUBS ins Leben gerufen und möchte damit auf die Notlage der Veranstaltungsorte in unserer Stadt während der Corona Krise aufmerksam machen.
Insgesamt sind dafür 30 Kunstwerke in Gitarrenform und -größe mit Bandlogo und dem Berliner Bären entstanden. Berliner Bands signieren diese „Gitarre“ und spenden sie dann einem Club, den sie gerne supporten wollen, damit dieser sie dann versteigern kann.
Es geht bei dieser Aktion nicht an erster Stelle um Profit, sondern darum, ein Zeichen zu setzen, dass die Berliner Bands hinter „ihren“ Clubs stehen, denn jede Band hat irgendwann einmal auf einer dieser Bühnen angefangen, die jetzt gerade akut gefährdet sind.
Es ist eine bunte Mischung aus Berliner Bands jeder Größe und jedes Genres geworden. Bis ich die Kunstwerke Mitte Dezember an die Betreiber der ausgewählten Clubs übergebe, sind sie im Schaufenster bei JUST MUSIC in der Oranienstraße 140 – 142 in 10969 Berlin ausgestellt.
Ich danke den folgenden Bands für die Zusammenarbeit:
RAMMSTEIN • DIE ÄRZTE • SEEED • IN EXTREMO • TERRORGRUPPE • CULCHA CANDELA • ZWANZICH15 • MIA. • ENGST • LAUTSTARK! • ACHT EIMER HÜHNERHERZEN • THE BOSSHOSS • THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM • MAD SIN • SILLY • SUCK MY CHAINSAW • TOXPACK • KNORKATOR • PLAN B • THE OCEAN COLLECTIVE • MIDLIFE • VAL SINESTRA • KADAVAR • KICKER DIBS • DIE SUURBIERS • KARAT • WISBORG • EGOTRONIC • BONSAI KITTEN

2 thoughts on “RETTET DIE BERLINER CLUBS

  1. Bin einfach nur begeistert von eurer Idee.Wäre toll eine Gitarre erstehen zu können.Kleines Spannungsfeld: Einerseits hoffe ich auf einen Zuschlag, der mein Budget nicht sprengt, anderseits wünsche ich euch maximalen Erfolg!Doch über allem steht der Respekt für alle , die uns mit ihrer Kunst unser Leben erträglicher gestalten….und jetzt durch unsere Regeln fallengelassen wurden.Bin an eurer Seite!
    Ralf Sommer

    1. Danke für die Unterstützung, Ralf. Die Versteigerungen übernehmen jedoch die Clubs selber. Darauf habe ich keinen Einfluss. Alle Gitarrenkunstwerke werden vorrausichtlich am 13.12. den, von den teilnehmenden Bands, ausgewählten Clubs übergeben. Beste Grüße, Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.